Stundungen bei der ÖGK

Österreichische Gesundheitskasse

– 15. Juni 2020 –

Die zwei "Lösungen" für das Stundungspaket - praktisch erläutert

Lösung Phase 1: 
Verzugszinsenfreie Stundung bis 15. Jänner 2021 möglich -> falls noch immer keine ausreichende Liquidität, ermöglicht ÖGK auf Antrag verzugszinsenfreie Ratenzahlung (11 Raten ab 15.2.2021) -> in diesen Fällen wird ein sehr liberaler Maßstab bzgl. Verzugszinsenbefreiung angewandt werden!

Lösung Phase 2: 
Firmen, die coronabedingt die aktuellen Beiträge nicht zahlen können, dürfen sie für Mai, Juni, Juli 2020 verzugszinsenpflichtig bis 30.8.2020 stunden lassen -> falls dann noch immer keine Liquidität vorhanden ist, kann ab 1.9. eine verzugszinsenpflichtige Ratenzahlung bis Ende 2021 vereinbart werden -> ein Erlass der Verzugszinsen für dieses Phase ist nur unter den bisherigen restriktiven Regelungen (Insolvenzgefahr durch Verzugszinsenbelastung) möglich.

von Wilhelm Kurzböck, WIKU Training,                                                                                                Quelle Ars forum, unter  http://www.ars.at/forum/